Die Weinsaison beginnt in neuem Federkleid

Pünktlich um den neuen Jahrgang einzuführen haben wir uns für sie herausgeputzt – Wir präsentieren uns in Zukunft in einem prächtigen Federkleid.
Wussten sie schon, dass unser Familienname aus dem Mittelhochdeutschen stammt und vom Beruf des „Vogelers“, des Vogelhändlers, abgeleitet ist? Er zieht von Ort zu Ort und präsentiert die schönsten Vögel.

Diese Eleganz und Anmut der prächtigen Federkleider haben uns bei der angekündigten Neugestaltung unseres Flaschendesigns und der Qualitätseinteilung inspiriert:
Die Basislinie kennzeichnet zukünftig die Deckfeder, die in jedem Federkleid in großer Anzahl vorhanden sind. Sie bildet das Grundgerüst für jeden Flug.
Die Gutsweine sind bei uns die schwungvollsten Weine, fruchtbetont mit viel Lebendigkeit und werden mit dem neuen Jahrgang von einer Schwungfeder geziert.
Die Premiumweine zeugen von wenig Ertrag, hoher Eleganz und gefühlvoller Steuerkunst vom Anbau bis ins Glas! Dem Stil entsprechend mit einer Steuerfeder, der Krönung jedes
Gefieders, dekoriert.

 

 

Aus Nachhaltigkeitsgründen haben wir uns entschlossen, im Bereich der Basislinie die aktuell vorhandenen Etikettenvorlagen aufzubrauchen, genauso die bereits hergestellten Kartonagen. Damit möchten wir einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Sie sind neugierig auf die Etiketten und die hervorragende Qualität des neuen Jahrgangs geworden? Dann besuchen Sie gleich unseren Weinshop, um Ihre Weinauswahl zu treffen.

 

Aktuelles

Schnelligkeit wird belohnt!

Für kurze Zeit gibt es ausgewählte
Vorjahresweine zur Aktion 5/6.

Weinpanorama

Hier ist alles Genuss

Die Weinsaison beginnt in neuem Federkleid

Pünktlich, um den neuen Jahrgang einzuführen, haben wir uns für sie herausgeputzt